Inselurlaub auf Langeoog

Inselurlaub auf Langeoog ist, wenn Sie am Fähranleger von Langeoog die Fähre verlassen, den ersten Schritt auf die Insel setzen und tief die salzige Meeresluft einatmen. Sie hören die Nordseewellen an den Anleger schlagen, kreischende Möwen, die über den Köpfen der versammelten Menschen ihre Kreise ziehen und die Begrüßungen und Verabschiedungen der anderen Reisenden. Nur eines hören Sie nicht: Motorenlärm. Langeoog ist eine autofreie Insel, aber auf dem etwa 12 Kilometer langen Eiland können Sie sich natürlich trotzdem problemlos fortbewegen. Sie könnten sich hier nun für ein Pferd oder eine Kutsche entscheiden – oder Sie bleiben einfach beim Fahrrad und erleben in Ihrem Inselurlaub auf Langeoog die möglicherweise schönsten Radtouren Ihres Lebens. De Insel-Radgeber stellt Ihnen direkt am Bahnhof das gewünschte Fahrrad für Ihren Aufenthalt zur Verfügung. Bereits vor Ihrer Anreise können Sie das Fahrrad online reservieren.

Ihre FeWo auf Langeoog als Ausgangspunkt für Ihre Radtour

Auf über 25 Kilometern an gut ausgebauten und beschilderten Radwegen erleben Sie die Nordseeinsel vom Fahrradsattel aus ganz genüsslich in Ihrem eigenen Tempo. Auch wenn Sie ohne eigene Räder anreisen, steht Ihrer Traumtour nichts im Weg. In den Sattel geschwungen und schon kann es losgehen. Fahren Sie doch beispielsweise vom Dorf aus durch den kleinen Wald zum Hafen. Warum ausgerechnet diese Route? Weil einfach jede gute Fahrradtour eine gemütliche Pause mit Einkehr benötigt – und die können Sie bei einer ostfriesischen Teetied in der hier ansässigen Teestube einlegen. Natürlich mit Kluntje und Sahne zum Tee und leckerer Ostfriesentorte.

 

Wenn Ihre Beine noch fit sind, können Sie Ihre Radtour anschließend mühelos erweitern. Mit einer Größe von 20 km2 ist Langeoog gerade groß genug, um alle Ecken der Insel auf einer ambitionierten Radtour entdecken zu können. Das hervorragend ausgebaute Wegenetz lädt zusätzlich dazu ein, sich auf dem Fahrrad treiben zu lassen und zu fahren, wohin der Nordseewind einen treibt. Lassen Sie sich dabei eine frische Brise um die Nase wehen und genießen Sie die herrliche Luft, die jährlichen 1.500 Sonnenstunden und die Freundlichkeit, die untereinander herrscht. So kommen Sie am Abend mit roten Wangen zurück in Ihre Ferienwohnung und sind erholt von einem Tag purer Natur auf dem Fahrrad. Nur einer von vielen wunderschönen Tagen in Ihrem Inselurlaub auf Langeoog.