Kurbeitrag auf Langeoog

Der Kurbeitrag auf Langeoog, auch Gästebeitrag genannt, dient zur Finanzierung der zahlreichen Angebote für Touristen und Inselbesucher. Im Allgemeinen beträgt er für Erwachsene und Gäste ab 16 Jahren in der Hauptsaison (15.03. bis 31.10.) 3,95 Euro sowie in der Nebensaison (01.11. bis 14.03.) 3,10 Euro pro Übernachtung. Für Kinder im Alter von sechs bis 15 Jahren sind jeweils 2,10 Euro beziehungsweise 1,70 Euro zu entrichten. Für den Kurbeitrag können Sie auf Langeoog zusätzlich das Schwimmbad nutzen: In der Hauptsaison ist der Besuch in der Badewelt unter Vorlage der LangeoogCard für 1,5 Stunden kostenlos, in der Nebensaison für zwei Stunden.

Kurtaxe auf Langeoog über die LangeoogCard

Der Kurbeitrag, beziehungsweise die Kurtaxe, für Langeoog wird über die LangeoogCard abgerechnet. Ihr Exemplar erhalten Sie im Fährhaus Bensersiel. Eine Vorbestellung und postalische Zusendung ist ebenfalls möglich. Kompakt und im Scheckkartenformat ausgestellt, passt diese Karte perfekt in jedes Portemonnaie. Seit einigen Jahren heißt der Kurbeitrag auf Langeoog Gästebeitrag – achten Sie also bei Ihrem Inselurlaub auf die entsprechenden Beschilderungen. Bei Fragen hilft Ihnen das Team an der Tourist-Info gerne weiter. Den Gästebeitrag können Sie dort sowie an Automaten am Bahnhof und am Rathaus entrichten. Wichtig: Tragen Sie Ihre LangeoogCard immer bei sich, wenn Sie Ihr gemütliches Ferienhaus oder Ihre Ferienwohnung verlassen – bei Verlust müssen Sie kostenpflichtig eine neue Karte für die Kurtaxe auf Langeoog beantragen.

Zweck des Kurbeitrags auf Langeoog

Der Kurbeitrag ist für die Bereitstellung zahlreicher Langeooger Kulturangebote und Sehenswürdigkeiten nötig, damit Sie einen angenehmen Aufenthalt auf der Nordseeinsel verbringen können. Er ist für die Inselbesucher zum Beispiel das Eintrittsgeld für alle Strände auf der Insel, die mithilfe des Gästebeitrags überwacht und sauber gehalten werden. Die berühmten Strandkörbe werden dank der Kurtaxe auf Langeoog gepflegt und befinden sich für Sie in einem einladenden Zustand. Haben Sie einen Korb gemietet, ist die LangeoogCard gleichzeitig Ihre Strandkorbkarte.

 

Weitere Vorteile des Gästebeitrags aus dem Angebots- und Servicebereich sind die Bereitstellung von Spielplätzen, die Nutzung der Rad- und Wanderwege sowie die Einrichtung und Durchführung von Touren und Kursen. Bei diesen können Sie auf unterhaltsame Art und Weise mehr von unserer schönen Nordseeinsel kennenlernen. Auch die Auskunft an den Informationspunkten sowie die Nutzung der öffentlichen Sanitäranlagen sind dank des Kurbeitrags für Besucher auf Langeoog kostenlos.

 

Ebenfalls in der Pauschale des Gästebeitrags enthalten sind der kostenfreie Besuch des historischen Wasserturms mit seiner spektakulären Aussichtsplattform sowie der Bücherei zur Entschleunigung nach einem ereignisreichen Tag. Nutzen Sie alle Angebote, die der Kurbeitrag auf Langeoog mitfinanziert, haben Sie bereits ein abwechslungsreiches Programm mit zahlreichen Highlights für sich sowie Ihre Freunde oder Familie zusammengestellt. Statten Sie auf den verschiedenen, szenischen Routen dem Nordic Walking Park oder den Thalasso-Therapiewegen einen Besuch ab und nutzen Sie das vielfältige Sportprogramm im Sportzentrum sowie am Sportstrand für sich.

 

Freuen Sie sich auf Ihren Reiseantritt und machen Sie Ihren Inselurlaub auf Langeoog zu einem unvergesslichen Erlebnis. Gerne können Sie uns bei Fragen kontaktieren – unser Team von der inselvermietung Langeoog freut sich auf Sie, wenn Sie eine gemütliche Unterkunft für Ihre Zeit auf der Insel suchen.